Für den bevorstehenden Urlaub vorbereiten

Wer einen Urlaub plant, der weiß, wie viele Dinge er häufig mitnimmt. Daher ist es sicherlich sinnvoll, sich schon jetzt für den bevorstehenden Osterurlaub Gedanken zu machen, ob man die passenden Reisetaschen hat. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zu stöbern – auch und gerade im Internet kann man Taschen online kaufen und spart sich hier sehr viel Zeit. Denn das durch die Läden laufen entfällt hier. Ein weiterer Vorteil ist, dass man auch dann, wenn die Verkäufer im Laden bereits im wohlverdienten Feierabend sind noch nach Herzenslust stöbern kann, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Denn man weiß ja beim “betreten des Ladens” noch nicht unbedingt, ob man auch tatsächlich etwas passendes findet, das auch gefällt.

Der Verkäufer – also der Shop bzw. das E-Mail-Account – ist letztlich zeitlich flexibel und wird dann wieder bearbeitet, wenn die regulären Öffnungszeiten sind. Auf diese Weise kann man eine neue Geldbörse, eine Handtasche, eine Tasche fürs Laptop oder eben eine Reisetasche finden, auswählen und kaufen.

Im Urlaub zur Queen: England ist immer eine Reise wert

London kann zweifelsfrei als eine der Metropolen in Europa angesehen werden. Dies gilt sowohl, was kulturelle Belange betrifft als auch, wenn man sich bzgl. Mode und der neuesten Trends informieren möchte. Großbritannien ist aber nicht nur London. Vielmehr bietet die Insel im Norden Europas weit mehr an landschaftlicher Schönheiten. Zu nennen wären hier sicherlich die Schottischen Highlands, die idyllische Landschaft von Wales oder auch die kleinen teils historischen Städchen im englischen Teil. London selbst ist aber letztlich – wie bei so vielen anderen Urlaubsregionen – häufig ein Anziehungspunkt. Neben den kulturellen Schmankeln und den Shops ist es sicherlich auch für viele die Wachablösung der Leibgarde von Königin Elisabeth II. Der Palast übt eine große touristische Anziehungskraft aus. Und auch die Flughäfen – neben der Überfahrt per Fähre die einfachste Möglichkeit, nach England zu gelangen – liegt selbstverständlich in London.

Immer mehr auch Schulklassen zieht es in die englisch sprechende Nation. So wird das Ziel mancher Klassenfahrten England mit seinen Jugendherbergen, Pensionen und Hotels. Denn die gibt es in England in nahezu allen preislichen Kategorien.

Gutscheine ermöglichen kostengünstiges Einkaufen oder Übernachten

Ein Gutschein kann für Einsparungen beim Einkaufen sorgen. Auf diese Weise kann man beispielsweise auch den geplanten Urlaub oder die Umstellung auf alternativen Strom finanziell lukrativer gestalten.

Zwei mögliche Beispiele können dies verdeutlichen: Ein Gutschein, den man aufgrund einer bestimmten Leistung erhält, kann beispielsweise eingesetzt werden für eine Optimierung der Heizanlage im eigenen Wohnhaus oder für den Bezug von Energiequellen.

Oder aber, man bekommt einen Gutschein, den man im Zusammenhang mit seinem Urlaub einsetzen kann: für die Anreisekosten (Flug, Bahn, Auto), für die Übernachtung, für die Nutzung von Extraeinrichtungen des Hotels, für Freizeiteinrichtungen der Umgebung (Familien- und Freizeitpark, Hallenbad o.ä.). Dadurch kann eine gesamte Region von einem gemeinsamen Wirtschaften profitieren.

Speziell auch im Bereich Elektronikartikel und Unterhaltungselektronik (Redcoon ist hier einer der großen Onlineshops) – einem sich stetig weiter entwickelnden Markt – könnte ein Redcoon Gutschein wirkungsvoll eingesetzt werden. Auf diese Weise kann man sich bei Updates, Upgrades, Neuanschaffungen oder ähnlichem einiges an Geld einsparen. Notwendig sind gerade in diesem Segment Neuanschaffungen, um am Puls der Zeit und des Geschehens zu bleiben.

Tee kann ganzjährig als belebendes Getränk agieren

Tee besteht vordergründig aus Wasser. Durch spezielle Tee-Aromen, die mittels eines Teebeutels o.ä. mit dem Wasser in Verbindung kommen erhält der Tee seinen aromatischen Geschmack. Tee kann dabei beispielsweise fruchtig oder nach Kräutern schmecken.

Biotee das sind Teeblätter, die aus fair und unter natürlich gewonnenen Bedingungen gezogen werden. Biologisch guter Tee verfügt in der Regel über eine sehr hochwertige Qualität.

Es gibt auch Tees, die zur Senkung des Blutdrucks förderlich sind.

Angeln auf Hecht

Beim Angeln auf Hecht sollte man sich am Wasser möglichst ruhig verhalten, denn jedes laute Geräusch kann den Hecht verscheuchen. Dadurch fängt man an dieser Angelstelle für längere Zeit kein Fisch mehr. Bei der Suche nach einer geeigneten Angelstelle gibt es einige Tipps, die man befolgen sollte um erfolgsversprechende Stellen zu finden. Unterspülte Uferstellen, Krautbänke, Schilfgürtel, versunkene Bäume, über das Wasser hängende Büsche und Scharkanten sind die bevorzugten Standorte der Hechte. Zudem hält sich der Hecht vor allem an Orten im Wasser auf, an dem er eine leichte bis mittelstarke Strömung vorfindet.

Man kann auf verschiedenste Arten nach einem Hecht angeln.
Weiterlesen

Kleinkläranlagen helfen, den Lebensstandad der Menschen zu halten

Kleinkläranlagen sind an eine Reihe von Auflagen gebunden, da eine entsprechende Reinigung und Entsorgung gewährleistet sein muss. Die einzelnen Bundesländer aber auch die Bundesregierung haben daher im Zusammenhang mit Kleinkläranlagen entsprechende Vorlagen und Vorgaben gemacht.

Normalerweise lässt man Kleinkläranlagen in die Erde ein, damit sie optimal funktionieren können. Allerdings müssen beim Bau bzw. der Installation eine Reihe vo DIN beachtet werden. Ein wichtiger Aspekt im Zusammenhang mit der kleinen Kläranlage ist die Reinigung des Abwassers, das sich an einem Bemessungswert von vier bis 50 Einwohnerwerte orientiert. Interessant sind solche Kleinkläranlagen insbesondere für Gastwirtschaften und kleinen Siedlungen sowie Gebieten, die nicht an die öffentliche Entsorgung an eine große Kläranlage angeschlossen sind. Die Gründe hierfür können in der fehlenden Kläranlage oder in den hohen Anschlusskosten liegen.

Exemplarisch sprechen wir jetzt von einer vollbiologischen Kleinkläranlage. Notwendig ist für jede Kleinkläranlage immer eine Klärgrube bzw. ein Absetzbecken, eine sog. Dreikammerabsetzgrube, die dafür sorgt, dass Feststoffe und Fette aus dem Abwasser entfernt werden können. Die (biologische) Reinigung erfolgt in verschiedenen Verfahren, wie man dies auch bei großen Kläranlagen findet. Wichtig ist, dass man seine Kleinkläranlage selbst sowie durch eine Fachfirma kontinuierlich wartet und kontrulliert. Die Anlagen sind besonders im Hinblick auf Belastungen strengen Werten und Regularien unterworfen. Ab 2015 müssen alle Kleinkläranlagen in Gebieten die dauerhaft dezentral entsorgt werden, eine biologische Reinigungsstufe vorweisen.

Letztlich ist die Funktionsweise ganz einfach: die Zersetzung erfolgt in Verbindung mit Bakterien. Wird die Kleinkläranlage nun eher selten genutzt, erhalten die Bakterien zu wenig Nahrung – eine Unterlast der Anlage. Demgegenüber steht die Überlast, die folglich auftritt, wenn die Anlage intensivst genutzt wird und die Bakterien nicht nachkommen.

Pages: Prev 1 2 3 4 5 Next