Klima-Entwicklungen und Nachhaltigkeit für eine zukunftsfähige Welt

Die UN-Klimakonferenz ist für viele Umwelt- und Klimaschützer eine Farce. Die beteiligten Parteien einigten sich hier lediglich auf einen Minimalkompromiss, manche gehen sogar davon aus, dass von der Klimaveranstaltung in Warschau mehr negative wie positive Entwicklungen für die Welt ausgehen. Ziel war es eigentlich, der Erderwärmung den Kampf anzusagen. Zur Unterschriftsreife gelangen soll das globale Klimaschutzabkommen demnach Ende 2015 in Paris – in Kraft treten solle es 2020.

Weiterlesen